Balık Kavurması / Fischgulasch

 Bevor ich das Gericht gekocht habe,  habe ich das Fischfilet mit etwas Zitronensaft mariniert. Es schmeckt wirklich sehr gut und duftet herrlich schon aus dem Ofen.

für 2-3 Personen
300 g Seelachsfileto, oder Meerbarsch
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
1-2 Knoblauchzehen
1/2 Bund Frühlingszwiebeln, oder Zwiebel je nachdem Season
250 g reife Tomaten, frisch oder aus der Dose
von je 1/2 rote und grüne Paprika
Saft von 1/2 Zitrone
Salz
Pulbiber, süße gebrochene Paprika aus dem türkischen Lebensmittelladen
schwarze Pfeffer aus der Mühle
getr. Oregano

Seelachsfileto in kleine Stücken schneiden, mit Zitronensaft marinieren und beiseite stellen.
Knoblauchzehen schälen und fein reiben. In einer Pfanne bei mittlere Hitze Olivenöl erhitzen, Knoblauchzehen darin kurz rösten, nach einander fein geschnittene Frühlingszwiebeln, rote und grüne Paprika Streifen und fein gewürfelte Tomaten zugeben, einmal rühren, und 3-4 Minuten zusammen kochen. Salz und Gewürze zugeben, rühren. Lachsstücken hinzufügen, einmal rühren. Butter hinzufügen und ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Den Gericht in eine ofenfeste Form geben. In heißes Ofen (200°C bei Ober/Unterhitze) weitere 10 Minuten backen und gleich servieren.

KURU CACIK


Eine erfrischende Mezze, die aus Gurken und Joghurt vorbereit wird und in Südostanatolien beim Frühstück serviert. 

für 1-2 Personen
200 g Sahne-Joghurt
150 g Gurke
1-2 Knoblauchzehen
4-5 frischen Minzblätter
1 EL Olivenöl

Gurke schälen und sehr fein hacken oder raspeln. Knoblauchzehen schälen und fein raspeln. Minzblätter ebenfalls sehr fein hacken. Alle Zutaten unter Sahne-Joghurt rühren und gleich servieren.

Kartoffelbällchen mit Joghurtsoße

Heute habe ich die Kartoffelbällchen zur Teestunde zubereitet. Die sind sehr leicht und lecker geworden. 

ca. 700 g Kartoffeln
1-2 Möhren
1 Bund Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer
Chilipulver
250 g Joghurt
1-2 Knoblauchzehe
Kartoffel weich kochen, schälen und pressen. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Möhren schälen und fein raspeln. In einem Schüssel gepresste Kartoffeln mit Frühlingszwiebelnringe und geraspelte Möhren vermischen, Salz, Pfeffer und Chilipulver zugeben, gut kneten und aus dem Teig kleine Bällchen ausformen.Die Bällchen auch einem Servierteller platzieren. Joghurt mit gepresste Knoblauch verrühren und über die Kartoffelbällchen verteilen und servieren.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...